Isofloc Fachbetrieb

Was ist Isofloc?

Isofloc ist eine Zellulose-Einblasdämmung und wird aus unbenutzten Tageszeitungen unter strengen Qualitätskontrollen hergestellt. Das Zeitungspapier wird in mehreren Arbeitsschritten zerkleinert - es entstehen somit "Flocken" mit einer dreidimensionalen Struktur.

Wie wird Isofloc verarbeitet?

Mühsames Schleppen von Dämm-Materialien war einmal...!

Mit einer hochleistungsfähigen Einblasmaschine werden die "Flocken", die in Säcken abgepackt und verdichtet sind, aufgelockert und über einen Schlauch ins Gebäude befördert.

Je nach Einbausituation wie z.B. Dach, Wand, Decke und Boden, sind unterschiedliche Dichten im eingebauten Zustand einzuhalten, damit keine Setzungen im Gefache entstehen können.

Warum dämmt man mit Isofloc?

Schneller, günstiger, 100% passgenauer Einbau in jeder Situation, ein Material für alle Dämmstärken!

Natürlicher und nachwachsender Rostoff mit hervorragenden Eigenschaften wie:

Wärmedämmung, Brandschutz, Schallschutz, sommerlicher Hitzeschutz, witterungsunabhängiger Einbau, kein Verschnitt, Diffusionsoffenheit, gutes Feuchtigkeitsaufnahmevermögen, kein Schimmelbefall.